Produktfotografie von Wohnmobilen

Katalogproduktion für einen Wohnmobilhersteller

Unser Kunde plante einen neuen Markenauftritt, für die er neue professionelle Produktaufnahmen seiner Wohnmobile benötigte. Die Kundenvorgabe waren Außenaufnahmen der Wohnmobile, sowie Aufnahmen des Interieurs. Der Wohnraum sollte groß, geräumig und sehr wohnlich wirken. Fotoaufnahmen von Wohnmobilen war für uns komplettes Neuland. Aber wie verhält es sich mit neuen Gefilden? Sie wollen erobert werden! Genau das ist das reizvolle an unserem Beruf! Kein Job gleicht dem anderen! Vieles ist gelegentlich ähnlich, aber nie gleich! Außenaufnahmen von Fahrzeugen, werden unter kontrollierten Bedingungen im Großraum-Fotostudio aufgenommen - jedoch mussten die Aufnahmen direkt beim Kunden entstehen, da es vom Produktionsablauf leider nur so möglich war. Wenn Sie das nächste Mal zu Ihrem Auto gehen, achten Sie doch einmal auf die vielen Einspiegelungen auf dem Lack. Jetzt haben Sie eine grobe Vorstellung, welch große Augen wir hatten. Wie vermeiden wir diese vielen Einspiegelungen auf dem Lack und verhindern einen riesigen Fotoretuscheaufwand in der Postproduktion? Somit musste ein Aufnahmekonzept her um die schlimmsten Einspiegelungen zu vermeiden. Nach einiger Zeit des Hirnens, beratenes und besorgen von großen Mengen Molton stand das Fotoset für die Außenfaunahmen und konnten nach Kundenvorgabe direkt vor Ort umgesetzt werden. Die Innenaufnahmen oder Interieuraufnahmen des Wohnraumes stellte noch mal eine ganz andere Herausforderung an den Ablauf der Fotoproduktion. Ohne Produktstylistin sind solche Fotoproduktionen nicht denkbar. Aber was macht eine Produktstylistin? Bei einem Fotografen, kann sich der Laie das recht einfach zusammenreimen. Aufbau des Fotosets, die gesamte Ausleuchtung vom Produkt, Auswahl der richtigen Lichtformer, Bildaufbau und die Wahl der Kamera mit passendem Objektiv. Aber eine Produktstylistin? Sowie wir die komplette Ausleuchtung erst einmal aufbauen müssen, kümmert sich eine Stylistin um den gesamten Innenraum. Vor der Fotoproduktion ist die Produktstylistin natürlich in die gesamte Planung eingebunden. Welche Props (Requisiten) sind bereits vorhanden? Welche Farben passen zu den zu fotografierenden Wohnmobilen? Dann geht es für die Stylistin ersteinmal zum shoppen! Ist alles besorgt und am Set, kann es losgehen! Während die Fotocrew das Produkt mit einer Blitzanlage ausleuchtet, kümmert sich die Produktsylistin um den gesamten Innenraum. Sind alle Textilien knitterfrei? Betten überziehen und abstecken. Lebensmittel anrichten und nach Herzenslust dekorieren. Dann kommt der Fotograf...und wünscht die ersten Änderungen...war ja klar....nun schaut der Kunde vorbei und hat auch noch einige Ideen...Letztendlich ist alles genau so, wie es sein soll! Wohnlich, ästhetisch und mit dem gewissen Stil! Während die Produktstylistin sich um das nächste Fahrzeug kümmert, werden die Fotoaufnahmen erstell. Unzählige Aufnahmen um eine durchgängige und hohe Tiefenschärfe zu erhalten, werden geschossen. Ein wahres Gewitter....nur ohne Donner. Ist alles im Kasten, zieht der Fotograf mitsamt der Assistenz und Digitalsupport zum nächsten Fahrzeug. Bei einer Fotoproduktion von 10-15 Fahrzeugen gibt es immer mal spontane Änderungen. Spontanität und Kreativität sind ganz wichtig. Vom Team, aber auch vom Kunden. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an Alex. Alex kümmerte sich um alles außen herum! Er sorgte dafür, dass jedes Fahrzeug am Set war, wenn es benötigt wurde. Einige Male fehlten Teile, da die Fahrzeuge direkt aus der Produktion kamen. Volker, sorry! Hier fehlt diese Abdeckung - können wir das irgendwie lösen? Jep, bekommen wir hin! Auch anders herum, war Alex immer spontan und wir hatten eine harte Zeit mit viel Spaß!

Auch große Fotoproduktionen sind keine Problem! Sprechen Sie uns an - ich komme gerne bei Ihnen vorbei und wir sprechen alle Möglichkeiten durch und finden genau die Lösung, welche für Sie passt! Wie ist die Erfahrung unserer Kunden? Auch da lassen wir sie über unsere Schulter schauen - lesen Sie selbst!